Technikforum „Funktionale Sicherheit und Security in der Fahrzeugelektronik“ und Symposium „AAET - Automatisiertes und vernetztes Fahren“

Mittwoch, 7. März 2018




Mit dem Technikforum „Funktionale Sicherheit und Security in der Fahrzeugelektronik“ und dem Symposium „AAET - Automatisiertes und vernetztes Fahren“ organisiert ITS mobility in der kommenden Woche zusammen mit Partnern in Braunschweig zwei hochinteressante Fachveranstaltungen zu aktuellen Trends der digitalen Mobilität.

Im Technikforum am 13. März 2018 steht in erster Linie die funktionale Sicherheit von Produkten und Dienstleistungen im Bereich des automatisierten Fahrens und bei Fahrerassistenzsystemen im Fokus. Hochrangige Experten aus der Automobil- und Zuliefererindustrie gewährleisten bei der dieser Veranstaltung eine hohe Kompetenz mit praxisnahen Beispielen und ermöglichen vertiefende Diskussionen.

Im zweitägigen Symposium „AAET – Automatisiertes und vernetztes Fahren“ am 14. und 15. März 2018 werden in zahlreichen Fachvorträgen von Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft alle Entwicklungen und Trends im Rahmen automatisierter und vernetzter Fahrzeugsysteme aufgezeigt. Darüber hinaus können diese und weitere Themen u. a. bei einem Abendempfang in den Räumen des Niedersächsischen Forschungszentrums Fahrzeugtechnik bei entspannter Atmosphäre diskutiert werden.

Für beide Veranstaltungen sind noch einige Plätze frei. Mitglieder des ITS mobility e. V. können attraktive Rabatte nutzen.

Alle Informationen rund um die Veranstaltungen und die Anmeldung sind hier zu finden:

Technikforum Funktionale Sicherheit und Security in der Fahrzeugelektronik

Symposium AAET - Automatisiertes und vernetztes Fahren