Nachhaltige Mobilität, Verkehrs- und ÖPNV-Lösungen, Logistik – Geschäftschancen für deutsche Unternehmen in Ägypten

Donnerstag, 27. September 2018


 

Im Rahmen des Markterschließungsprogrammes „Mittelstand Global” des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) wird vom 4. bis 8. März 2019 eine Geschäftsanbahnungsreise nach Ägypten angeboten. Ziel der Reise ist es, Unternehmen, insbesondere KMU, den Markteintritt in Ägypten zu erleichert und die Vernetzung zu fördern. Die energiewaechter GmbH organisiert die Reise in enger Zusammenarbeit mit der Deutsch-Arabischen Industrie- und Handelskammer/AHK Ägypten.

Im Mittelpunkt der Reise stehen die Themen nachhaltige Mobilität, Verkehrs- und ÖPNV-Lösungen sowie Logistik. Ägypten hat im Bereich Infrastruktur große Pläne und gerade in der staugeplagten Millionenstadt Kairo großen Bedarf an nachhaltigen Mobilitätslösungen: So wurden u.a. erste Elektrobusse für die Stadt Alexandria bestellt und in Kairo operiert bereits die erste Flotte so genannter „Smart-Busse“ inkl. WiFi und digitalem Bezahlsystem.

Das soll jedoch erst der Anfang sein: Innovative Produkte und Dienstleistungen z.B. im Bereich der Elektromobilität, bei Verkehrsleit- und Managementsystemen sowie nachhaltige ÖPNV- und Logistiklösungen werden benötigt, um den städtischen Verkehr weiter zu entlasten und die negativen Folgen für Mensch und Umwelt zu reduzieren.

Anbietern von Produkten und Dienstleistungen der auch in Ägypten angesehenen Marke „Made in Germany“ eröffnet dies Geschäftschancen in einem Wachstumsmarkt.

Alle Teilnehmer erhalten individuell zugeschnittene Kompaktinformationen, eine detaillierte Zielmarktanalyse sowie ein Briefing durch Fachexperten vor Ort zur Vorbereitung. Auf einer Fachkonferenz in Kairo stellen sie ihre Produkte oder Dienstleistungen vor und nehmen an den Folgetagen individuelle B2B-Meetings wahr.

Teilnehmen können 8 bis maximal 12 Unternehmen. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt, wobei KMU aufgrund der Förderrichtlinien Vorrang haben.

Alle weiteren Informationen, Kontakt- und Anmeldemöglichkeiten auf der Website von energiewaechter