Cluster Meetings: Netzwerken für die intelligente Mobilität

Montag, 13. März 2017


Über 70 Mitglieder und Netzwerkpartner von ITS automotive nord haben sich am 09. März 2017 beim dritten Cluster Meeting zu intelligenten Mobilitätskonzepten ausgetauscht. Auf der e-Mobility-Station Wolfsburg diskutierten die Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft, von Industrieunternehmen, kleinen und mittelständischen Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Verbänden aktuelle Trends der Automobilwirtschaft und tauschten aktiv Ideen zum intelligenten und effizienten Verkehr der Zukunft aus. Organisiert wurde die Netzwerkveranstaltung vom Mobilitätscluster ITS automotive nord und seinen Partnern der „Allianz für Intelligente Mobilität“.

Neben einem Rundgang über die e-Mobility-Station Wolfsburg konnten die Teilnehmer  Vorträge zu den Themen „Fahrer-Assistenzsysteme: Positionierung der deutschen Automobilindustrie bei der Patentierung im weltweiten Wettbewerb“, und „Intelligente Mobilität in Städten – Die Urban Mobility Assistance“ verfolgen. Zudem stellten sich bei den Elevator Pitches, einem innovativen Kurz-Präsentationskonzept, zwölf Mitgliedsunternehmen von ITS automotive nord den Netzwerkpartnern vor und berichteten über ihre aktuellen Projekte und Innovationen im Themenfeld der intelligenten Mobilität.

„Mit den Cluster Meetings haben wir ein Forum etabliert, das unsere Mitglieder nutzen können, um Ideen zu gewinnen und mit Kooperationspartner in direkten Kontakt zu kommen“, zeigte sich ITS automotive nord Geschäftsführer Florian Rehr erfreut über den Zuspruch, den das Veranstaltungsformat bei Mitgliedsunternehmen und Gästen findet. 

Mit der „Allianz für intelligente Mobilität“ betreiben die  ITS automotive nord GmbH, die Allianz für die Region GmbH, die Wolfsburg AG und das Niedersächsische Forschungszentrum Fahrzeugtechnik (NFF) seit Anfang des Jahres ein Netzwerk zur Förderung des Dialogs zwischen Mobilitätsforschung und Automobilwirtschaft.  Die Cluster Meetings finden in regelmäßigen Abständen an unterschiedlichen Ausrichtungsorten statt. Sie bieten den Mitgliedern des Netzwerkes, Kooperationspartnern und interessierten Gästen eine Plattform für den Wissens- und Ideenaustausch zu intelligenten Verkehrskonzepten. Das nächste Cluster Meeting findet am 08. Mai 2017 bei der X-RAY LAB in Wolfsburg statt.


Florian Rehr, Geschäftsführer von ITS automotive nord, bei der Begrüßung. Foto: Wolfsburg AG

Kontakt für die Presse:

Allianz für intelligente Mobilität
c/o Wolfsburg AG
Thomas Ahlswede-Brech
MobilitätsWirtschaft
Major-Hirst-Straße 11
38442 Wolfsburg
Tel. +49 (0) 5361 897 13 55
Mail: info@intelligente-mobilität.de

Mehr zur Allianz für Intelligente Mobilität in Niedersachsen

Mehr zu den Cluster Meetings