Cluster Meeting #9

27. März 2019, 15:00 Uhr

Goslar

Cluster Meeting #9 am 27.03.2019

Als weit verzweigtes und aktives Mobilitätscluster mit über 20 Jahren Erfahrung und einem Gespür für innovative Themen bietet ITS mobility seinen Mitgliedern eine aktive Dialog- und Beratungsplattform zur Mobilität von morgen. Unserem Verein gehören derzeit rund 220 Industriepartner, kleine und mittelständische Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Verbände, Institute und Organisationen aus ganz Deutschland, im Schwerpunkt aus Hamburg, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt an. Einen wesentlichen Beitrag zur gegenseitigen Vernetzung stellen die regelmäßig stattfindenden Cluster Meetings an Standorten unserer Mitglieder dar.

Vor diesem Hintergrund organisiert ITS mobility das Cluster Meeting in Goslar. Das Cluster Meeting soll die regionalen Akteure in den Bereichen der intelligenten Mobilität sowie der Erforschung innovativer Batterie- und Energiesysteme vernetzen sowie aktuelle Arbeitsschwerpunkte vorstellen.

Mitveranstalter

 

 

 

 

Agenda

  •  
    15:00 - 15:30 Uhr

    Eintreffen der Gäste

  •  
    15:30 - 15:45 Uhr

    Begrüßung

    Prof. Dr. Wolfgang Schade (TU Clausthal - EST und Fraunhofer HHI-FS)
    Thomas Krause (ITS mobility e. V.)

     

  •  
    15:45 - 16:00 Uhr

    ITS mobility – Das Netzwerk für intelligente Mobilität

    Florian Rehr (ITS mobiity GmbH)

  •  
    16:00 - 16:15 Uhr

    Batterie Sicherheitscampus Deutschland - Internationales Standortmarketing für die Region

    Dr. Jörg Aßmann (Wirtschaftsförderung Region Goslar GmbH & Co. KG)

  •  
    16:15 - 16:30 Uhr

    Batterieforschung auf dem EnergieCampus Goslar

    Prof. Dr. Wolfgang Schade (TU Clausthal - EST und Fraunhofer HHI-FS)

  •  
    16:30 - 16:45 Uhr

    Optische Überwachung von Lithiumbatterien – Perspektiven in Betrieb und Recycling

    Dr.-Ing. Christian Kelb (Fraunhofer HHI-FS)

  •  
    16:45 - 17:00 Uhr

    Sicherheit von Lithium-Ionen-Batteriesystemen

    Dr.-Ing. Ralf Benger (TU Clausthal - EST)

  •  
    17:00 - 17:30 Uhr

    Besichtigung des Batterietestzentrums und der Energiespeicherlabore

  •  
    17:30 - 18:30 Uhr

    Get-together und Imbiss

Programmänderungen vorbehalten

Die Teilnahme am Cluster Meeting ist kostenfrei.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 20. März 2019.

Ihre persönlichen Daten:

Hiermit willige ich in die Veröffentlichung meiner personenbezogenen Daten (Vorname, Nachname, Firma, Ort) in der Teilnehmerliste der Veranstaltung ein. Die Teilnehmerliste wird zu Beginn der Veranstaltung in gedruckter Form an die Teilnehmer ausgehändigt.

Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Der Widerruf kann per E-Mail (info@its-mobility.de), telefonisch (Telefon 0531 231721-0) oder schriftlich (ITS mobility e. V., Hermann-Blenk-Str. 17, 38108 Braunschweig) erfolgen.

Datenschutzhinweise

Informationen nach Artikel 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

1. Datenschutzerklärung
Die Datenschutzerklärung des ITS mobility e.V. ist unter http://www.datenschutz.its-mobility.de zu finden.

2. Einwilligung
Mit der Anmeldung zur Veranstaltung willigt der Anmelder in die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zum Zweck der Veranstaltungsdurchführung ein.

3. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen und Zweck der Verarbeitung
Als Verantwortlicher verarbeitet der ITS mobility e.V. (Hermann-Blenk-Straße 17, 38108 Braunschweig, Telefon: +49 531 231721-0, Fax: +49 531 231721-19, E-Mail: info@its-mobility.de) die personenbezogenen Daten aus der Anmeldung (Vorname, Nachname, Firma, Ort, E-Mail) zum Zwecke der Planung, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung (z. B. Informationen zu Programmänderungen, Erstellung von Namensschildern).

4. Empfänger der Daten
Eine Weitergabe der Daten an Dritte, mit Ausnahme der in der Datenschutzerklärung benannten Verarbeiter, sowie die Nutzung der Daten zu Werbezwecken findet nicht statt.

5. Dauer der Verarbeitung
Die Daten werden nur solange verarbeitet, wie es zur Veranstaltungsplanung, -durchführung oder aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich ist. Sollte der Anmeldende die Löschung seiner Daten wünschen, so werden diese unverzüglich gelöscht, soweit nicht rechtliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

6. Betroffenenrechte
Der Anmeldende hat a) das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen, ob ihn betreffende personenbezogenen Daten verarbeitet werden; Ist dies der Fall, hat die betroffene Person ein Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO), b) das Recht auf Berichtigung ihn betreffender unrichtiger erhobener personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO), c) ein Recht auf Löschung der personenbezogenen Daten (Art. 17 DSGVO), auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), das Beschwerderecht gegenüber einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO) und auf Datenübertragbarkeit (Art 20 DSGVO). 

  •  
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter

Zusammenfassung

Ihre Daten

Firma:
Ort:
e-Mail:

Ihre Antworten

Eintrag in die TeilnehmerlisteNein

Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse an, an die wir die Bestätigungsmail senden sollen:

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

  • zurückzurück
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.