1. Beiträge
+ Paginierung + Optik + Anpassbarkeit Farben
- Einheitliche Darstellung unabhängig von Bildgröße

Das sind die Themen von ITS mobility

Automatisiertes und vernetztes Fahren, nachhaltige Mobilitätskonzepte, intelligente Infrastrukturen – das sind die Themen, die ITS mobility bewegen. Ab sofort bietet die Rubrik „Themen” auf unserer Website einen kompakten Überblick über unsere Aktivitäten, und Steckbriefe mit Detailinformationen zu unseren Innovationsprojekten, Fachveranstaltungen und Geschäftsstellen.

Weiterlesen »

Start der Cross-Cluster WebMeeting Serie mit RifaS

Am 23. April 2021 startet die gemeinsame Cross-Cluster WebMeeting Serie von ITS mobility und dem Interdisziplinären Institut für automatisierte Systeme e.V. (RifaS). Part 1 der Event-Serie über internationale gesetzgeberische Aktivitäten zum autonomen Fahren legt den Fokus auf Singapur. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weiterlesen »

Dialogforum Fachkräftebedarf Wasserstoff am 20. Mai 2021

Zahlreiche Projekte in Niedersachsen zeigen: Wasserstoff, insbesondere auch in der Mobilität, wird zukünftig eine bedeutende Rolle bei der CO2-Vermeidung spielen. Doch mit dem Markthochlauf der Technologie entwickeln sich ganz neue Bedarfe an die Wasserstoff-Fachkräfte von morgen. Das Dialogforum Fachkräftebedarf Wasserstoff bietet den Teilnehmenden eine erste Informations- und Austauschplattform zu den aktuellen und zukünftigen Fachkräftebedarfen rund um das Thema der Wasserstoffmobilität und darüber hinaus.

Weiterlesen »

Das sind die Themen von ITS mobility

Automatisiertes und vernetztes Fahren, nachhaltige Mobilitätskonzepte, intelligente Infrastrukturen – das sind die Themen, die ITS mobility bewegen. Ab sofort bietet die Rubrik „Themen” auf unserer Website einen kompakten Überblick über unsere Aktivitäten, und Steckbriefe mit Detailinformationen zu unseren Innovationsprojekten, Fachveranstaltungen und Geschäftsstellen.

Weiterlesen »

Start der Cross-Cluster WebMeeting Serie mit RifaS

Am 23. April 2021 startet die gemeinsame Cross-Cluster WebMeeting Serie von ITS mobility und dem Interdisziplinären Institut für automatisierte Systeme e.V. (RifaS). Part 1 der Event-Serie über internationale gesetzgeberische Aktivitäten zum autonomen Fahren legt den Fokus auf Singapur. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weiterlesen »

Dialogforum Fachkräftebedarf Wasserstoff am 20. Mai 2021

Zahlreiche Projekte in Niedersachsen zeigen: Wasserstoff, insbesondere auch in der Mobilität, wird zukünftig eine bedeutende Rolle bei der CO2-Vermeidung spielen. Doch mit dem Markthochlauf der Technologie entwickeln sich ganz neue Bedarfe an die Wasserstoff-Fachkräfte von morgen. Das Dialogforum Fachkräftebedarf Wasserstoff bietet den Teilnehmenden eine erste Informations- und Austauschplattform zu den aktuellen und zukünftigen Fachkräftebedarfen rund um das Thema der Wasserstoffmobilität und darüber hinaus.

Weiterlesen »

4. Post Grid (möglich, Länge des Vorschautextes festzulegen)

Das sind die Themen von ITS mobility

Automatisiertes und vernetztes Fahren, nachhaltige Mobilitätskonzepte, intelligente Infrastrukturen - das sind die Themen, die ITS mobility bewegen. Ab sofort bietet die Rubrik „Themen" auf unserer Website einen kompakten Überblick über unsere Aktivitäten, und Steckbriefe mit Detailinformationen zu unseren Innovationsprojekten, Fachveranstaltungen und Geschäftsstellen.

Mehr dazu

Start der Cross-Cluster WebMeeting Serie mit RifaS

Am 23. April 2021 startet die gemeinsame Cross-Cluster WebMeeting Serie von ITS mobility und dem Interdisziplinären Institut für automatisierte Systeme e.V. (RifaS). Part 1 der Event-Serie über internationale gesetzgeberische Aktivitäten zum autonomen Fahren legt den Fokus auf Singapur. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Mehr dazu

Dialogforum Fachkräftebedarf Wasserstoff am 20. Mai 2021

Zahlreiche Projekte in Niedersachsen zeigen: Wasserstoff, insbesondere auch in der Mobilität, wird zukünftig eine bedeutende Rolle bei der CO2-Vermeidung spielen. Doch mit dem Markthochlauf der Technologie entwickeln sich ganz neue Bedarfe an die Wasserstoff-Fachkräfte von morgen. Das Dialogforum Fachkräftebedarf Wasserstoff bietet den Teilnehmenden eine erste Informations- und Austauschplattform zu den...

Mehr dazu

Das sind die Themen von ITS mobility

Automatisiertes und vernetztes Fahren, nachhaltige Mobilitätskonzepte, intelligente Infrastrukturen - das sind die Themen, die ITS mobility bewegen. Ab sofort bietet die Rubrik „Themen" auf unserer Website einen kompakten Überblick über unsere Aktivitäten, und Steckbriefe mit Detailinformationen zu unseren Innovationsprojekten, Fachveranstaltungen und Geschäftsstellen.

Mehr dazu

Start der Cross-Cluster WebMeeting Serie mit RifaS

Am 23. April 2021 startet die gemeinsame Cross-Cluster WebMeeting Serie von ITS mobility und dem Interdisziplinären Institut für automatisierte Systeme e.V. (RifaS). Part 1 der Event-Serie über internationale gesetzgeberische Aktivitäten zum autonomen Fahren legt den Fokus auf Singapur. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Mehr dazu

Dialogforum Fachkräftebedarf Wasserstoff am 20. Mai 2021

Zahlreiche Projekte in Niedersachsen zeigen: Wasserstoff, insbesondere auch in der Mobilität, wird zukünftig eine bedeutende Rolle bei der CO2-Vermeidung spielen. Doch mit dem Markthochlauf der Technologie entwickeln sich ganz neue Bedarfe an die Wasserstoff-Fachkräfte von morgen. Das Dialogforum Fachkräftebedarf Wasserstoff bietet den Teilnehmenden eine erste Informations- und Austauschplattform zu den...

Mehr dazu

5. Posts Carousel (Derzeitiges Widget)

6. Post Slider (Möglichkeiten der Formatierung begrenzt, Pro-Verison verfügbar, 18 $ pro Jahr für 1-5 Seiten)

Automatisiertes und vernetztes Fahren, nachhaltige Mobilitätskonzepte, intelligente Infrastrukturen - das sind die Themen, die ITS mobility bewegen. Ab sofort bietet die Rubrik „Themen" auf unserer Website einen kompakten Überblick über unsere Aktivitäten, und Steckbriefe mit Detailinformationen zu unseren Innovationsprojekten, Fachveranstaltungen und Geschäftsstellen.

Am 23. April 2021 startet die gemeinsame Cross-Cluster WebMeeting Serie von ITS mobility und dem Interdisziplinären Institut für automatisierte Systeme e.V. (RifaS). Part 1 der Event-Serie über internationale gesetzgeberische Aktivitäten zum autonomen Fahren legt den Fokus auf Singapur. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zahlreiche Projekte in Niedersachsen zeigen: Wasserstoff, insbesondere auch in der Mobilität, wird zukünftig eine bedeutende Rolle bei der CO2-Vermeidung spielen. Doch mit dem Markthochlauf der Technologie entwickeln sich ganz neue Bedarfe an die Wasserstoff-Fachkräfte von morgen. Das Dialogforum Fachkräftebedarf Wasserstoff bietet den Teilnehmenden eine erste Informations- und Austauschplattform zu den aktuellen und zukünftigen Fachkräftebedarfen rund um das Thema der Wasserstoffmobilität und darüber hinaus.

Mit dem Bundesprogramm "Aufbau von Weiterbildungsverbünden" setzt das BMAS eine zentrale Vereinbarung aus der Nationalen Weiterbildungsstrategie (NWS) um. Ziel ist, die Teilnahme von kleinen und mittleren Unternehmen an Weiterbildungen zu steigern und regionale Wirtschafts- und Innovationsnetzwerke zu stärken.
Nach der fast viermonatigen intensiven Vorbereitung wird das geförderte Bundesprogramm „R-Learning Kollektiv“ mit den Projektpartnern aus dem norddeutschen Raum gemeinsam mit zahlreichen KMUs und Institutionen auf der Hannover Messe im April offiziell eröffnet.

Unter dem Namen #SafeRoadsTODAY präsentiert die C-Roads Plattform die „C-ITS Roadshow powered by C-Roads”. Die Veranstaltung findet am 4. Juni 2021 statt und zeigt, dass C-ITS in Europa Realität geworden ist und spürbare Auswirkungen auf die Verkehrssicherheit hat. Im Rahmen der europäischen C-Roads Initiative wurde seit 2016 der Grundstein für die europaweite Einführung intelligenter und vernetzter Verkehrsinfrastruktur gelegt. Durch die C-Roads Plattform schließen sich 18 europäische Länder zusammen, um kooperative intelligente Verkehrssysteme (C-ITS) europaweit zu harmonisieren.

Entwickelt sich die Elektromobilität zum Neuen Normal? Wird ein Elektrofahrzeug so normal wie ein Benzin- oder Dieselfahrzeug? Diesen und weiteren Fragen widmet sich das 12. Salzgitter Forum Mobilität der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften am 18. Mai 2021. Das Digitalevent richtet sich an Studierende und Teilnehmer:innen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. ITS mobility unterstützt das Forum als Sponsor.

Ende Februar fand der Regionalwettbewerb Braunschweig von Jugend forscht statt. Rund 100 junge Forscher:innen stellten sich online einer Jury und präsentierten ihre Ideen und Projekte. ITS mobility vergab einen Sonderpreis an Yolantha und Nico von der Neuen Schule Wolfsburg. Die beiden Raketenforscher traten in die Fußstapfen Wernher von Brauns, indem sie die Effizienz eines Pulse Jets erforschten. Im Regionalwettbewerb gab es dafür den zweiten Preis.

Im Januar startete das Forschungs- und Entwicklungsprojekt AORTA (Automatisierte Bildung von Rettungsgassen in komplexen Szenarien durch intelligente Vernetzung). Ein Konsortium aus elf Forschungseinrichtungen, öffentlichen Institutionen und Industriepartnern unter der Leitung der Technischen Universität Kaiserslautern erforscht und erprobt in AORTA die automatisierte Bildung einer Rettungsgasse. ITS mobility unterstützte das Konsortium von Beginn an in der Antragsphase sowie jetzt in der Projektkoordinierung.

Mit dem ACIMobility Summit findet am 22. und 23. Juni 2021 die Premiere des neuen internationalen Forums rund um smarte Mobilitätslösungen in Braunschweig statt. Der Summit wirft mit Expertenvorträgen, parallelen technischen Sessions, Fahrdemonstrationen und Networking-Möglichkeiten einen multidisziplinären Blick auf die Megatrends der Automobilbranche. Experten aus den Themenfeldern Automation, Connectivity, Infrastructure und Mobility können sich als Aussteller oder Sponsor aktiv am Live-Event beteiligen.

Niedersachsens Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung Dr. Bernd Althusmann wird unser Werkstoffsymposium am 4. und 5. Mai 2021 mit einem Grußwort eröffnen. Die Teilnehmer erwarten zwei Veranstaltungstage mit sechs Themensessions rund um neue bzw. alternative Antriebe und Mobilitätskonzepte mit spezifischen Anforderungen an die Fahrzeugarchitektur sowie ihren Wirkungen auf Kunden und Gesellschaft.

Automatisiertes und vernetztes Fahren, nachhaltige Mobilitätskonzepte, intelligente Infrastrukturen - das sind die Themen, die ITS mobility bewegen. Ab sofort bietet die Rubrik „Themen" auf unserer Website einen kompakten Überblick über unsere Aktivitäten, und Steckbriefe mit Detailinformationen zu unseren Innovationsprojekten, Fachveranstaltungen und Geschäftsstellen.

Am 23. April 2021 startet die gemeinsame Cross-Cluster WebMeeting Serie von ITS mobility und dem Interdisziplinären Institut für automatisierte Systeme e.V. (RifaS). Part 1 der Event-Serie über internationale gesetzgeberische Aktivitäten zum autonomen Fahren legt den Fokus auf Singapur. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zahlreiche Projekte in Niedersachsen zeigen: Wasserstoff, insbesondere auch in der Mobilität, wird zukünftig eine bedeutende Rolle bei der CO2-Vermeidung spielen. Doch mit dem Markthochlauf der Technologie entwickeln sich ganz neue Bedarfe an die Wasserstoff-Fachkräfte von morgen. Das Dialogforum Fachkräftebedarf Wasserstoff bietet den Teilnehmenden eine erste Informations- und Austauschplattform zu den aktuellen und zukünftigen Fachkräftebedarfen rund um das Thema der Wasserstoffmobilität und darüber hinaus.

Mit dem Bundesprogramm "Aufbau von Weiterbildungsverbünden" setzt das BMAS eine zentrale Vereinbarung aus der Nationalen Weiterbildungsstrategie (NWS) um. Ziel ist, die Teilnahme von kleinen und mittleren Unternehmen an Weiterbildungen zu steigern und regionale Wirtschafts- und Innovationsnetzwerke zu stärken.
Nach der fast viermonatigen intensiven Vorbereitung wird das geförderte Bundesprogramm „R-Learning Kollektiv“ mit den Projektpartnern aus dem norddeutschen Raum gemeinsam mit zahlreichen KMUs und Institutionen auf der Hannover Messe im April offiziell eröffnet.

Unter dem Namen #SafeRoadsTODAY präsentiert die C-Roads Plattform die „C-ITS Roadshow powered by C-Roads”. Die Veranstaltung findet am 4. Juni 2021 statt und zeigt, dass C-ITS in Europa Realität geworden ist und spürbare Auswirkungen auf die Verkehrssicherheit hat. Im Rahmen der europäischen C-Roads Initiative wurde seit 2016 der Grundstein für die europaweite Einführung intelligenter und vernetzter Verkehrsinfrastruktur gelegt. Durch die C-Roads Plattform schließen sich 18 europäische Länder zusammen, um kooperative intelligente Verkehrssysteme (C-ITS) europaweit zu harmonisieren.

Entwickelt sich die Elektromobilität zum Neuen Normal? Wird ein Elektrofahrzeug so normal wie ein Benzin- oder Dieselfahrzeug? Diesen und weiteren Fragen widmet sich das 12. Salzgitter Forum Mobilität der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften am 18. Mai 2021. Das Digitalevent richtet sich an Studierende und Teilnehmer:innen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. ITS mobility unterstützt das Forum als Sponsor.

Ende Februar fand der Regionalwettbewerb Braunschweig von Jugend forscht statt. Rund 100 junge Forscher:innen stellten sich online einer Jury und präsentierten ihre Ideen und Projekte. ITS mobility vergab einen Sonderpreis an Yolantha und Nico von der Neuen Schule Wolfsburg. Die beiden Raketenforscher traten in die Fußstapfen Wernher von Brauns, indem sie die Effizienz eines Pulse Jets erforschten. Im Regionalwettbewerb gab es dafür den zweiten Preis.

Im Januar startete das Forschungs- und Entwicklungsprojekt AORTA (Automatisierte Bildung von Rettungsgassen in komplexen Szenarien durch intelligente Vernetzung). Ein Konsortium aus elf Forschungseinrichtungen, öffentlichen Institutionen und Industriepartnern unter der Leitung der Technischen Universität Kaiserslautern erforscht und erprobt in AORTA die automatisierte Bildung einer Rettungsgasse. ITS mobility unterstützte das Konsortium von Beginn an in der Antragsphase sowie jetzt in der Projektkoordinierung.

Mit dem ACIMobility Summit findet am 22. und 23. Juni 2021 die Premiere des neuen internationalen Forums rund um smarte Mobilitätslösungen in Braunschweig statt. Der Summit wirft mit Expertenvorträgen, parallelen technischen Sessions, Fahrdemonstrationen und Networking-Möglichkeiten einen multidisziplinären Blick auf die Megatrends der Automobilbranche. Experten aus den Themenfeldern Automation, Connectivity, Infrastructure und Mobility können sich als Aussteller oder Sponsor aktiv am Live-Event beteiligen.

Niedersachsens Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung Dr. Bernd Althusmann wird unser Werkstoffsymposium am 4. und 5. Mai 2021 mit einem Grußwort eröffnen. Die Teilnehmer erwarten zwei Veranstaltungstage mit sechs Themensessions rund um neue bzw. alternative Antriebe und Mobilitätskonzepte mit spezifischen Anforderungen an die Fahrzeugarchitektur sowie ihren Wirkungen auf Kunden und Gesellschaft.

7. Blog Posts

Das sind die Themen von ITS mobility
15Apr

Das sind die Themen von ITS mobility

Automatisiertes und vernetztes Fahren, nachhaltige Mobilitätskonzepte, intelligente Infrastrukturen - das sind die Themen, die ITS mobility bewegen. Ab sofort bietet

Start der Cross-Cluster WebMeeting Serie mit RifaS
09Apr

Start der Cross-Cluster WebMeeting Serie mit RifaS

Am 23. April 2021 startet die gemeinsame Cross-Cluster WebMeeting Serie von ITS mobility und dem Interdisziplinären Institut für automatisierte Systeme

Dialogforum Fachkräftebedarf Wasserstoff am 20. Mai 2021
08Apr

Dialogforum Fachkräftebedarf Wasserstoff am 20. Mai 2021

Zahlreiche Projekte in Niedersachsen zeigen: Wasserstoff, insbesondere auch in der Mobilität, wird zukünftig eine bedeutende Rolle bei der CO2-Vermeidung spielen.

Das sind die Themen von ITS mobility
15Apr

Das sind die Themen von ITS mobility

Automatisiertes und vernetztes Fahren, nachhaltige Mobilitätskonzepte, intelligente Infrastrukturen - das sind die Themen, die ITS mobility bewegen. Ab sofort bietet

Start der Cross-Cluster WebMeeting Serie mit RifaS
09Apr

Start der Cross-Cluster WebMeeting Serie mit RifaS

Am 23. April 2021 startet die gemeinsame Cross-Cluster WebMeeting Serie von ITS mobility und dem Interdisziplinären Institut für automatisierte Systeme

Dialogforum Fachkräftebedarf Wasserstoff am 20. Mai 2021
08Apr

Dialogforum Fachkräftebedarf Wasserstoff am 20. Mai 2021

Zahlreiche Projekte in Niedersachsen zeigen: Wasserstoff, insbesondere auch in der Mobilität, wird zukünftig eine bedeutende Rolle bei der CO2-Vermeidung spielen.

1. Post Carousel (weitere Features wie Read More, Farbanpassung uws. in Pro-Version, Einmalzahlung, Single: 39 $ für 1 Seite, 139 $ für 5 Seiten)

Scroll Up