Mobilitätsentwicklungsplan_© Braunschweiger Verkehrs-GmbH
© Braunschweiger Verkehrs-GmbH

Braunschweig plant die Mobilität von morgen

Braunschweig – Gemeinsam – Bewegen. Nach diesem Grundsatz bezieht die Stadt Braunschweig die Öffentlichkeit in die Arbeit am Mobilitätsentwicklungsplan ein. Diesen hat der Verwaltungsausschuss im Juni 2019 mit dem Ziel beschlossen, die Stadt auf die Mobilität der Zukunft vorzubereiten. Neben technologischem Fortschritt zeichnet sie sich auch durch neue Mobilitätsbedürfnisse und ein verändertes Verhalten der Bevölkerung bei der Wahl der Verkehrsmittel aus.

Pünktlich zur Europäischen Mobilitätswoche im September soll der Beteiligungsprozess mit verschiedenen Angeboten starten. Die Europäische Mobilitätswoche (European Mobility Week) findet vom 16. bis 22. September 2020 statt. Es handelt sich um eine internationale Kampagne, mit der die Europäische Kommission Maßnahmen für nachhaltige Mobilität in Städten fördert und bewirbt.

Schon jetzt sind Bürgerinnen und Bürger, die in Braunschweig Leben oder arbeiten, eingeladen, an einer Befragung zu ihrem Mobilitätsverhalten teilzunehmen.

Scroll Up