Bildquelle: Max Furhmann/TU Braunschweig

Carolo-Cup@Home: internationaler studentischer Wettkampf mit selbstfahrenden Modellfahrzeugen

Auch in diesem Jahr messen sich studentische Teams mit ihren kleinen autonomen Flitzern. Beim Carolo-Cup@Home, der als Online-Event stattfindet, gehen acht Teams aus Deutschland und Polen an den Start.

Im Finale, das als Livestream am 12. Februar zu sehen sein wird, zeigen die selbstfahrenden Miniatur-Fahrzeuge in zuvor eingereichten Videos ihr Fahrkönnen beim fehlerfreien Einparken, Ausweichen von Hindernissen und Beachten von Vorfahrtsregelungen.

In Interviews berichten die Teams, wie sie die Teilnahme unter Corona-Bedingungen mit Simulationen und Online-Meetings gemeistert haben.

Scroll Up