Cross Cluster WebMeeting Serie
Internationale Aktivitäten zum autonomen Fahren. Fokus: Gesetzgebung

Internationale Aktivitäten zum autonomen Fahren. Fokus: Gesetzgebung

International beschäftigen sich viele Länder mit Gesetzentwürfen zum automatisierten Fahren ab Level 4. Großbritannien, Frankreich und auch der deutschsprachige Raum sind Pioniere innerhalb Europas. Auch außerhalb der EU gibt es Länder, wie Singapur, die bereits Gesetze entworfen haben oder aktuell entwickeln.

In der gemeinsamen WebMeeting Serie laden das Kompetenzcluster für intelligente Mobilität ITS mobility und das Interdisziplinäre Institut für Automatisierte Systeme e. V. (RifaS) Mitglieder und interessierte Gäste ein, sich über gesetzgeberische Aktivitäten zum automatisierten und vernetzten Fahren in verschiedenen Ländern zu informieren und mit Experten zu diskutieren.

Online-Event

Networking

Kostenfreie Teilnahme

Partner

Logo_RifaS_RGB_120dpi
hannoverimpuls
Automotive_Nord_eV_600

Sie möchten regelmäßig über Cluster Events von ITS mobility informiert werden?

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

  • Der für die Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten Verantwortliche ist der ITS mobility e.V., Hermann-Blenk-Straße 18, 38108 Braunschweig, Tel.: +49 531 23172120, info@its-mobility.de.
  • Ihre bei der Anmeldung angegebene Emailadresse wird ausschließlich zum Zweck der Zustellung des ITS mobility Newsletters erhoben und verarbeitet. Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung (Art 6 Absatz 1 a DSGVO)
  • Als Newsletter-Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/
  • Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung.
  • Sie haben das Recht, vom Verantwortlichen Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten, das Recht auf Berichtigung oder Löschung der Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung.
  • Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen, in dem Sie den im Newsletter aufgeführten Abmeldelink betätigen, oder den Widerruf per E-Mail an newsletter@its-mobility.de bekunden.
  • Sie haben Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
Datenschutzbestimmungen Ausblenden

Part 3: Autonomes Fahren in Deutschland

6. Oktober 2021

Speaker

Hans Steege

CARIAD SE, a Volkswagen Group Company

Tobias Brzoskowski

ITS Hamburg 2021 GmbH

Programm

Kaffee oder Tee holen und einwählen

12:00 Uhr

Begrüßung
Dr. Kuuya Chibanguza, Interdisziplinäres Institut für Automatisierte Systeme e. V. (RifaS)
Florian Rehr, ITS mobility GmbH

12:05 Uhr

Grußwort
Gernot Hagemann, hannoverimpuls GmbH

12:15 Uhr

Autonomes Fahren in Deutschland: Rechtliche Aspekte
Hans Steege, CARIAD SE, a Volkswagen Group Company

12:40 Uhr

ITS in Deutschland: Vorausschau auf den Weltkongress in Hamburg
Tobias Brzoskowski, ITS Hamburg 2021 GmbH

13:00 Uhr

Fragen und Antworten

ca. 13:30 Uhr

Ende des Cluster WebMeetings

Ihr Ansprechpartner

Andreas Redeker

Veranstaltungsmanager

Telefon: +49 531 231721-20