Mitgliederversammlung des ITS mobility e.V.: Veranstaltung fand erstmals im Hybridformat statt – Neues Vorstandsmitglied gewählt

ITS mobility e.V. ist mit mehr als 220 Mitgliedern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gebietskörperschaften eines der größten Kompetenznetzwerke im Bereich der intelligenten Mobilität in Deutschland. Die Mitgliederversammlung des Netzwerkes fand heute am 19. November 2020 im Inter City Hotel in Braunschweig statt.

Das Kompetenznetzwerk ITS mobility organisierte zur Einhaltung der Hygienemaßgaben seine alljährliche Mitgliederversammlung erstmals als hybride Veranstaltung. So hatten alle Vereinsmitglieder die Möglichkeit, via Webkonferenz an der Mitgliederversammlung teilzunehmen.
 
Thomas Krause begrüßte als Vereinsvorsitzender die rund 60 teilnehmenden Vereinsmitglieder.
 
Insgesamt ist eine positive Entwicklung des Vereins zu verzeichnen. Im Jahr 2020 konnte die Anzahl der Mitglieder auf 222 gesteigert werden. Wesentlich Projekte von ITS mobility umfassen die Unterstützung der Stadt Hamburg bei der Ausrichtung des ITS-Weltkongresses 2021, die Organisation der deutschen ITS-Gemeinschaftsstände auf den weiteren Europa- und Weltkongressen sowie das Entwerfen und Betreiben von digitalen Mobilitätskonzepten und Pilotanwendungen. So organisiert ITS mobility die Geschäftsstelle für die Teststrecke für automatisiertes und vernetztes Fahren in der Kernstadt von Hamburg.
 
Auf der Mitgliederversammlung wurde Herr Christoph Steinkamp als neues Mitglied in den Vorstand von ITS mobility gewählt. Er ist Nachfolger von Heinrich Klingenberg, der für die Hansestadt Hamburg das Mandat wahrnahm und am 30. Juni 2020 in den Ruhestand eingetreten war. Zusammen mit den weiteren Vorstandsmitgliedern u. a. vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, der TU Braunschweig, der Universität Magdeburg, dem OFFIS e.V. aus Oldenburg, dem ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt und den Unternehmerverbände Niedersachsen konnte die bundesweite Positionierung der Vereinsaktivitäten in den Jahren 2019/2020 erfolgreich ausgebaut werden, berichtete Thomas Krause.

Der Ausblick auf die Aktivitäten des ITS Weltkongress in Hamburg, der Int. Zuliefererbörse in Wolfsburg und der IAA mobility in München im kommenden Jahr bildete auch einen inhaltlichen Schwerpunkt bei der Mitgliederversammlung. So ist ITS mobility an zahlreichen Projekten beteiligt und organisiert zusammen mit Partnern für seine Mitglieder die Gemeinschaftsstände zur Beteiligung für kleine und mittlere Unternehmen.

Auch in finanzieller Hinsicht steht der Verein auf gesunden Füßen. So konnte im Jahr 2019 ein leichter Überschuss erzielt werden und auch für das Corona-Jahr 2020 hat die Geschäftsführung einen ausgeglichenen Ausblick gegeben.

In der abschließenden Aussprache waren sich die Mitglieder einig, dass die Vorteile der Mitgliedschaft bei ITS mobility in dem fachlichen Austausch untereinander und in den technologischen Kooperationsprojekten liegen.

Kontakt

Hinrich Weis
Geschäftsführer | Managing Director ITS mobility e.V.
Hermann-Blenk-Straße 18
38108 Braunschweig | Germany

phone: +49 531 231721-31
e-mail: hinrich.weis@its-mobility.de

Scroll Up