Part 2 der Cross-Cluster WebMeeting Serie zum automatisierten Fahren: ITS-Landschaft und Rechtslage in United Kingdom

Am 9. Juli 2021 organisiert ITS mobility zusammen mit dem Kompetenznetzwerk Interdisziplinäres Institut für Automatisierte Systeme e.V. (RifaS) den zweiten Teil der Cross-Cluster WebMeeting-Serie zu internationalen Aspekten des automatisierten und vernetzten Fahrens. Nach Singapur stehen nun die ITS-Landschaft in United Kingdom und die Rechtslage zum automatisierten Fahren im Fokus.

Das WebMeeting findet von 12.00 bis 13.30 Uhr an, die Teilnahme ist kostenfrei.

Scroll Up