Sonja Eickmann

Dritte Ausgabe in der ITS-Webinar-Serie: Vorschau auf die Highlights beim ITS Weltkongress in Hamburg

In der dritten Ausgabe der Webinar-Serie zum ITS Weltkongress 2021 in Hamburg, die am 17. Juni 2021, 13:15 bis 14:30 Uhr stattfindet, geben die Organisatoren von ERTICO- ITS Europe, der Freien und Hansestadt Hamburg, Commercial Partners und weitere internationale ITS-Vertreter einen Überblick über das Programm in der Kongresswoche vom 11. bis 15. Oktober 2021.

Die Mobilität von Morgen online mitgestalten

Das Forschungsprojekt Hamburger Reallabor für Digitale Mobilität (RealLabHH) lädt Bürger:innen der Metropolregion Hamburg ein, die Mobilität von morgen aktiv mitzugestalten. Im Rahmen einer Bürgerbeteiligung können Interessierte online ihre Vorstellungen vom Verkehr der Zukunft formulieren und einreichen. Das Projekt RealLabHH entwickelt Handlungsempfehlungen für eine umwelt- und klimagerechte Umgestaltung des Mobilitätssystems. Seine Ergebnisse und Demonstratoren werden auf dem ITS Weltkongress 2021 präsentiert.

Jetzt für den ITS Weltkongress 2021 in Hamburg anmelden!

Ab sofort ist es möglich, sich für den ITS Weltkongress 2021 anzumelden. Der ITS Weltkongress findet vom 11. bis 15. Oktober 2021 in Hamburg statt. Die Registrierungsgebühren sind zusammen mit allen Informationen zum Programm, Kongressthemen und Teilnahmemöglichkeiten auf der Kongresswebsite einsehbar. Verpassen Sie nicht den Frühbucherrabatt, der bis zum 11. Juli 2021 gültig ist!

Online-Innovatorentreffen zu „Intelligent Mobility“ am 30. Juni

Zu einem digitalen Innovatorentreffen laden das Institut für Kartographie und Geoinformatik sowie das Institut für Wirtschafts- und Kulturgeographie der Leibniz-Universität Hannover am Mittwoch, 30. Juni ein. Thema der Nachmittagsveranstaltung sind „Intelligent Mobility“ und aktuelle Forschungsaktivitäten, die einen Anstoß für neue Produkte, Methoden und Softwarelösungen in diesem Themenfeld geben. Für ITS mobility nimmt Florian Rehr an der Podiumsdiskussion teil und erläutert, wie das Kompetenzcluster die Transformation von Forschungsergebnissen in die Anwendung unterstützt.

Mehr Sicherheit auf Europas Straßen durch C-ITS

Kooperative Intelligente Transportsysteme (C-ITS) haben einen positiven Einfluss auf die Sicherheit im Straßenverkehr. Um eine harmonisierte europaweite Lösung zu gewährleisten, haben 18 Staaten und sieben assoziierte Partner der EU-geförderten C-Roads-Plattform Standards für C-ITS-Dienste definiert, Empfehlungen für den Einsatz entwickelt und diese Dienste in nationalen Pilotprojekten getestet. Heute hat C-Roads bewiesen, dass C-ITS Dienste mit unterschiedlichen Technologien und grenzüberschreitend versendet und interpretiert werden können. Mit C-ITS werden sicherheitsrelevante Verkehrsinformationen in Echtzeit und ortsbezogen vom Infrastrukturbetreiber ins Fahrzeug übertragen.

Premiere für digitales Mobility Summit Cars & Bytes am 10. Juli 2021 – Sonderkonditionen für ITS mobility Mitglieder

Die Automobil- und Mobilitätsbranche befindet sich in einer dynamischen Transformation. Für Branchenakteure ist es von Bedeutung, Interessenten und Kunden umfangreich zu informieren und aktuelle Situationen, Trends, Entwicklungen und Herausforderungen zu kommunizieren. Am 10. Juli 2021 wird das erste digitale Mobility Summit, die Cars & Bytes, stattfinden. Mitglieder von ITS mobility, die sich für eine aktive Beteiligung interessieren, erhalten einen Preisnachlass in Höhe von 25 Prozent auf Leistungen bei der Cars & Bytes.

CAR-Webinar zum Thema Elektromobilität

Das Centrum für Energie und Mobilität der Ostfalia Hochschule (CEMO) veranstaltet am 23. Juni 2021 von 9 bis 12.30 Uhr ein Webinar im Rahmen des europäischen CAR-Projektes. Das Webinar beleuchtet das Thema E-Mobilität aus Sicht der Wissenschaft und Industrie. Die Veranstaltung wird in Englisch durchgeführt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften ist langjähriges Mitglied und Kooperationspartner von ITS mobility.

!TS Future: Die besten Mobilitäts-Startups der Welt auf dem ITS Weltkongress

Beim diesjährigen ITS Weltkongress in Hamburg werden 60 der vielversprechendsten Mobilitäts-Startups in einem separaten Kongress-Bereich ihre Lösungen zu den Mobilitäts-Herausforderungen unserer Zeit präsentieren. Begleitet wird die Startup Area von einem täglichen Programm aus Startup Pitches, Netzwerk-Events, Matchmaking-Möglichkeiten und Paneldiskussionen.

Scroll Up